CADUCEUM Home | Kontakt | Impressum

Stressless

 

Perfekt abgestimmte Übungen aus dem Yoga werden hier kombiniert mit einer theoretischen Einführung in die Geheimnisse des Apnoetauchens. Apnoetaucher müssen in der Lage sein, ihren Puls und somit ihre Herzfrequenz ad hoc zu verlangsamen. Ob Freediving Tauchgang in die faszinierende Unterwasserwelt, oder Wettkampf in der Off Limit Disziplin (Apnoetieftauchen), in diesem Sport bringt man nur Leistung, wenn man absolut entspannt ist.

 

 

 Nur wer seinen Organismus soweit herunterfahren kann, dass er "den Puls einer Schildkröte" hat,

wird erfolgreich sein.

Es geht hier übrigens nicht darum, einfach nur »die Luft« anzuhalten. Das artet in Stress aus. Es geht um die Atemverhaltung, also das Verhaltem im Moment, im Jetzt, im Dasein. Sich ins Jetzt zu atmen und sich der Unruhe der ständig umherwirbelnden »vrittis« zu entledigen. das ist das Ziel. Vrittis, man nennt es auch »Kopfkino«. Das kostet uns Sauerstoff = Energie. Wer das verstehen lernen möchte, braucht nur einmal die Statikübungen der Apnoetaucher mitzumachen. Sehr schnell stellt man unter Wasser fest, dass Gedankenwirbel Sauerstoff verbrauchen... und das nicht nur unter Wasser, nur dort wird es uns mit einem Mal bewußt.

Die Übungen zu dieser Entspannung kommen aus dem Pranayama Yoga. Sie ermöglichen diese absolute Entspannung, senken den Puls und lassen auch Nichttaucher mühelos die Atempause unter Wasser erleben.

Die Atempause - Kumbhaka
Das ist es im Grunde, worum sich alles dreht: die hohe Kunst der Atempause. Es ist in Worten schwer zu erklären, was dabei in uns und mit geschieht. Man muß es erlebt haben. Das, was sich an Land einstellt während der Atempause, wird unter Wasser noch intensiviert.

Stillness

Der ruhig und in Intervallen geführte Atem wirkt stetig in dieser Weise auf den Geist, bis sich seine Aktivitäten – die Vrittis – soweit beruhigt haben, dass aus diesem »Muster« mentalen Stillseins eine natürliche Atempause aufscheint. Nun ist die bewusste Regulation kein Thema mehr!
Diese Atempause - Kumbhaka - forcieren wir bei Relaqua.


Sie sollten es wirklich einmal ausprobieren - es ist grandios!

 

NEWS Dezember

Faszien und Kommunikation

Aktuelle Themen

RELAQUA® - Apnoe und Meditat...

Gesprächsrunden 2018

Nächster Termin: 20.12.2018

b&b bilderwerke

Blütenprojekt - Fotoaquarell...