CADUCEUM Home | Kontakt | Impressum

Für wen ist der Relaqua Kurs oder die Trainings nützlich?

 

Wer von Relaqua profitieren kann:

 

  • Menschen, die entspannen möchten (Kinder ab 14 Jahren, Mütter, Sportler, Manager u.a.)
  • Firmen, die Entspannungstechniken für ihre Mitarbeiter anbieten möchten
  • Hotels, die ihren Gästen mal etwas anderes bieten wollen im Wellnessbereich
  • Yoga- und Wellness Interessierte
  • natürlich Taucher undd Apnoetaucher und solche, die es werden wollen
  • Schwimmer
  • Sportler im allgemeinen
  • Vereine

 

Voraussetzungen für einen Relaqua Kurs oder Workshop

 

  • Ärtzliche Selbstauskunft*
  • Yogamatte
  • Bequeme Kleidung (Jogginganzug)
  • dicke Socken
  • Badeschuhe
  • Badezeug
  • Handtuch
  • Neoprenanzug/Shorty (wenn vorhanden)
  • Tauchmaske oder Schwimmbrille und Nasenklemme (wenn vorhanden)

 

*Ein Taucher muss alle zwei Jahre zum Arzt um ein Tauchsportärztliches Attest zu erhalten. Dieses Attest besagt, dass aus ärztlicher Sicht dem Tauchen mit oder ohne Pressluft nichts im Wege steht.  Bei einem Relaqua Kurs wird der Atem nicht lange angehalten, der Teilnehmer wird sich während den Atempausen nicht anstrengen müssen.
Trotzdem händigen wir einen medizinischen Fragebogen ähnlich dem für einen Schnorchelkurs aus  und sollte eine der Fragen mit „ja“ beantwortet werden, dann bitten wir den Teilnehmer dies mit seinem Arzt abzuklären.

 

Relaqua kann komplett (No Stress - Yoga und Dive - Atemkurs), als Einzelkurs und als regelmäßiges Training gebucht werden.

 

Für mehr Informationen mailen Sie uns oder rufen uns einfach an.

 

NEWS Dezember

Faszien und Kommunikation

Aktuelle Themen

RELAQUA® - Apnoe und Meditat...

Gesprächsrunden 2018

Nächster Termin: 20.12.2018

b&b bilderwerke

Blütenprojekt - Fotoaquarell...

                                                 DOWNLOAD

 

Formular Tauchtauglichkeit

 

Wenn Du den Kurs machst, brauchst
 Du dieses Buch