CADUCEUM Home | Kontakt | Impressum

The Quiet Sun - wo sind die Sonnenflecken?

VIDEO - LINK
VIDEO - LINK

'Quiet Sun' baffling astronomers

 

Zu aller Verwirrung auf dem Planeten spielt jetzt scheinbar auch noch die Sonne verrückt, zumindest macht sie zur Zeit nicht das, was man so von ihr gewöhnt war. Verschwörung oder Laune der Natur?

Nun ja, vieles haben bestimmte subversive Elemente hier unter ihrer Kontrolle, aber es beruhigt auch zu sehen, dass diese Kontrolle doch noch durch andere Kräfte eingeschränkt wird bzw. werden kann.

Siehe die "verschwundenen Sonnenflecken". Wenn es auch dort oben zur Zeit scheinbar sehr ruhig ist und die Wissenschafftler hier unten ziemlich verwirrt sind, so gibt es doch Erklärungen für diesen Zustand und es wird so manchen Erdling vielleicht erstaunen, dass wir Menschen (also die Masse) wohl mehr damit zu tun haben, als die paar subversiven Elemente (2-4% Kontrolleure und 33 ungenannte Strippenzieher), welche glauben, die Weisheit mit Löffeln gegessen zu haben und alles für die Spezies Mensch "handeln" zu können, da diese, dank der Einmischung besagter Herrschaften, mit der Wahrheit nicht mehr umgehen kann.

 

Der Mensch ist ein geistiges Wesen (ja, auch die paar Subversiven), welches einen Körper "bewohnt". Kraft seiner Gedanken mit und Hilfe dieses menschlichen Körpers, einer wirklich gelungenen Komposition, ist er in der Lage, Schöpfer zu sein. Ungeschickterweise haben es die "klugen" Wissenschaftler versäumt, dies zu erkennen und an die vielen Menschen auf diesem Planeten weiterzugeben. Das ist zwar dumm, ändert jedoch nichts an der Tatsache, dass Gedankenkraft Schöpferkraft ist und: freie Energie! Und da der Geist des Menschen auf vielen Ebenen existiert und wirken kann, gibt es auch Bewußtseinsbereiche, die weder durch die primitive irdische Mind Control behindert, noch irregeleitet werden können. Möglicherweise haben derzeit nur 15% der auf dem Planeten Erde lebenden Menschen freien Zugang zu diesen Ebenen. Dennoch existieren diese Ebenen höheren Bewußtsein hier auf dem Planeten, im Sonnensystem  in der Galaxis und den gesamten Universen. Geist ist multidimensional und 'hat so einiges drauf'. Die Sonne als Motor des Lebens für die Erde spiegelt uns davon nur einen kleinen Teil.

 

Die Gretchenfrage, die sich hier stellt ist: könnte es sein, dass wir auf der Ebene eines größeren kollektiven Bewußtseins beschlossen haben, dass dieses geisteskranke Spiel der Notlage, ohne Gewinne und Verbesserungen für alle, demnächst ein Ende findet (wodurch auch immer)?

 

Für alle die, welche das für abgehobene Spinnerei halten und noch Angst vor der eigenen Courage haben, sei der Vorschlag gemacht, es dennoch einmal mit einer erweiterten Sicht der Dinge zu versuchen. Spaßeshalber!

 

Sollten Sie zu den Menschen gehören, die 2012 auf den "Aufstieg" warten, dann machen Sie sich auf eine unschöne Enttäuschung gefaßt. Diesen Mumpitz, den man Ihnen via ferngesteuerter Esoszene verkaufen will, werden Sie kaum erleben. Aufsteigen? Mit diesem noch weitgehendst gefangenen Geist? Und wohin denn, um Himmels Willen? Versuchen Sie es mit "long term thinking" und einer Erweiterung Ihres Blickwinkels, einer erheblichen Erweiterung...

 


Wenn Sie mehr über fehlende Sonnenflecken, sprachlose Wissenschaftler und die verschwiegenen großen geistigen Fähigkeiten des Individuums "Mensch" wissen wollen, besuchen Sie unsere Vorträge und/oder unsere Kurse!

 

NEWS Aktuell

Seelen Re-Integration

Aktuelle Themen

Grand Solar Minimum

Gesprächsrunden 2020

Nächster Termin: 27.02.2020

b&b bilderwerke

Blütenprojekt - Fotoaquarell...