CADUCEUM Home | Kontakt | Impressum

Was genau macht "it"?

 

Vorgehensweise

 

it - integrales.training® ist eine ganzheitliche Behandlung, verbunden mit einer Sequenzatmung und speziellen Frage- bzw. Mentaltechnik.

 

Behandelt (= mobilisiert, traktiert, trainiert) werden die myofaszialen Ketten des Bindegewebes und der Muskeln, die Diaphragmen und die darin abgespeicherten Traumata, Blockaden, Konflikte etc.

 

Im Bindegewebe und den Faszien sitzen Verklebungen und Schlacken, entstanden durch Übersäuerung, die ihrerseits wiederum durch Vergiftungen (Schwermetalle und Parasiten) und emotionale Belastungen (Stress) entstanden sind.

 

Oft reichen die langsamen und tiefen (propriozeptiven) Streichungen der Haut aus, um tiefsten, traumatischen Gefühlen zu helfen, an die Oberfläche zu kommen. Hier können sie abgeholt werden, um mit Mentalfeldtechnik (MFT/Klopfakupressur) und/oder Psychokinesiologie aufgelöst zu werden.

 

Wir unterteilen hier in drei Kategorien:

 

  1. decodieren
  2. deblocken und umwandeln zum
  3. kohärenten Zustand

 

Über den Körper seelische Konflikte aufzuspüren, aufzulösen oder das blockierende Programm (Glaubenssatz) zu einem positiven Glaubenssatz umzuwandeln, ist eine präventive Arbeit für die Zukunft, eine tonisierende und befreiende für die Gegenwart und entkoppelnde für die Vergangenheit.

 

 

 

 

 

 

 

 

NEWS Dezember

Faszien und Kommunikation

Aktuelle Themen

RELAQUA® - Apnoe und Meditat...

Gesprächsrunden 2018

Nächster Termin: 20.12.2018

b&b bilderwerke

Blütenprojekt - Fotoaquarell...